Willkommen beim NABU Rengsdorf e.V.

Für Mensch und Natur in der Verbandsgemeinde Rengsdorf

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.


Wir suchen Helfer

Foto: Petra Steinhauer
Foto: Petra Steinhauer

für den Amphibienschutz in 56237 Breitenau beim Hofgut Adenroth.

 

Wenn Sie in der Nähe wohnen und uns unterstützen möchten, melden Sie sich bitte bei unserer Projektleiterin Petra Steinhauer per Telefon oder Email.

 

Weitere Informationen zum Amphibienschutz des NABU Rengsdorf finden Sie hier.



Nächste Veranstaltung

Sonntag, 5. Mai 2024 | 07:30 Uhr

Vogelexkursion

Treffpunkt: Parkplatz Historischer Deichwiesenhof

Zielgruppe: Erwachsene & Familien

Dauer: ca. 2 Stunden

Teilnahmebeitrag: kostenlos, Spende möglich

Anmeldung: Lucia Preilowski

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden sie hier.

NAJU

Die nächste NAJU-Stunde findet am Fr., 15.03.2024 15h-18h statt.

 

Anmeldung: naju.rengsdorf@naju-rlp.de

 

Der Jahresbericht 2022 kann hier abgerufen werden.

 

Der im Juni 2023 neu gewählte Vorstand ist hier zu finden.


Die Bücherausleihe aus unserer kleinen Bibliothek für Jung und Alt ist übrigens jederzeit möglich! Bei Interesse bitte melden bei Maria Börsch (02634/8897). Nähere Informationen hier.



Unseren aktuelle Newsletter finden Sie hier:

Download
Newsletter Februar 2024
Newsletter Februar 2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 648.1 KB

Wandkalender 2024

Der Kalender zeigt monatlich einmalige Motive, in denen wir uns als NABU Rengsdorf mit unseren Aktivitäten und Projekten wiederfinden.

 

Er hat das handliche Hochformat DIN A4 und findet dadurch überall seinen Platz. Er ist auch ideal zum Verschenken!

 

Wer Interesse an einem Kalender hat, kann sich gerne bei Uwe melden und gegen einen Kostenbeitrag von 7,50 Euro (bei Versand plus 2,50  Euro) bestellen.

 

Schreibt einfach eine Mail an Uwe Waschke.


Imagefilm zum 60-jährigen Jubiläum des Naturparks Rhein-Westerwald mit unseren Heidschnucken.


Wie verhalte ich mich, wenn ich verletzte oder verwaiste Tiere finde?

Hier finden Sie Informationen, wie Sie sich bei "verwaisten" Jungvögeln in der Brutzeit verhalten sollten.

Hier finden Sie weitere Links zu (Wild-)Tierauffangstationen.